Innovation braucht Vielfalt

Durch Vielfalt gemeinsam Innovationen schaffen: An der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm arbeiten viele unterschiedliche Menschen gemeinsam an den Herausforderungen der Zukunft. Wir verstehen Vielfalt als Chance, die wir konstruktiv nutzen wollen, indem wir sie anerkennen und ihr Potenzial einsetzen. Werden auch Sie Teil der TH Nürnberg, arbeiten Sie mit an neuen Projekten und Perspektiven, die Innovation in die Gesellschaft tragen. Auch Quereinsteiger*innen sind bei uns willkommen.

Im Rahmen des Projektes STARFISH suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Product Owner(w/m/d)

Das durch die Stiftung Innovation in der Hochschullehre geförderte Projekt hat das Ziel die digitale Transformation der Hochschullehre zukunftsorientiert zu gestalten.

Ihre Aufgaben

  • Sie erheben die Anforderungen von Studierenden und Lehrenden an eine digitale Kollaborationsplattform (Requirements Engineering) und leiten daraus Use Cases und User Stories ab
  • Sie analysieren, testen und nutzen die Möglichkeiten bereits vorhandener kollaborativer Systeme und Tools, insbesondere des im Aufbau befindlichen Digital Workplace und der Lernplattform Moodle, und arbeiten als Bindeglied eng mit den dafür verantwortlichen Personen zusammen
  • Die Anforderungen und Bedarfe der Informationssicherheit, Zentralen IT und des Datenschutzes sowie der Digitalisierungsstrategie der Hochschule sind für Sie ein verbindlicher Rahmen
  • Sie begleiten Studierende und Lehrende bei der Implementierung und Nutzung kollaborativer Instrumente im Hochschulalltag

Ihr Profil

  • Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Masterstudium oder verfügen über gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen, die auf Grund von einschlägiger mehrjähriger Berufserfahrung erworben wurden
  • Sie besitzen idealerweise Erfahrung in der Entwicklung und dem Management von organisationsweiten Kommunikation- und Kollaborations-Plattformen, mit Schwerpunkt auf dem Erkennen von Anforderungen und der Kommunikation mit allen Projektbeteiligten und Stakeholdern
  • Kenntnisse im Arbeitsumfeld einer Hochschule sind wünschenswert
  • Sie zeichnet ein sicheres Auftreten, gutes Einfühlungsvermögen, Kommunikationsstärke und ausgesprochene Teamfähigkeit aus
  • Organisations- und Verhandlungsgeschick sowie Umsetzungsstärke runden Ihr Profil ab
  • Sie besitzen gute Deutschkenntnisse mindestens im Level B2

Wir bieten

  • Ein bis 31. Mai 2024 befristetes Beschäftigungsverhältnis in der Entgeltgruppe 13 TV-L.
    Bitte informieren Sie sich z. B. unter www.oeffentlicher-dienst.info über die Bezahlung.
  • Einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz im dynamischen Umfeld einer modernen Hochschule
  • Flexible und mobile Arbeitszeitmodelle
  • Ein umfangreiches internes Fortbildungsangebot, u. a. mit Onboarding, Sprachkursen, Gesundheitskursen sowie E-Learningelementen

Gerne können Sie bei uns in Teilzeit arbeiten, wenn durch Job-Sharing eine ganztägige Besetzung des Arbeitsplatzes gewährleistet ist.

Chancengleichheit ist die Grundlage unserer Personal­arbeit. Menschen mit Schwer­behinderung werden bei ansonsten im Wesent­lichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Interessiert?

Dann unternehmen Sie den nächsten Schritt und verwirklichen Sie Ihre beruflichen Ziele mit uns! Wir freuen uns auf Ihre aussage­kräftige Bewer­bung bis zum 26. Oktober 2021. Bitte nutzen Sie ausschließlich unser Online-Bewerbungsportal.

Bei Fragen zum Bewerbungs­verfahren steht Ihnen gerne Frau Manuela Bäuerlein (Tel. 0911/5880-4739) von der Personal­abteilung zur Verfügung.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung