Innovation braucht Vielfalt

Durch Vielfalt gemeinsam Innovationen schaffen: An der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm arbeiten viele unterschiedliche Menschen gemeinsam an den Herausforderungen der Zukunft. Wir verstehen Vielfalt als Chance, die wir konstruktiv nutzen wollen, indem wir sie anerkennen und ihr Potenzial einsetzen. Werden auch Sie Teil der TH Nürnberg, arbeiten Sie mit an neuen Projekten und Perspektiven, die Innovation in die Gesellschaft tragen. Auch Quereinsteiger*innen sind bei uns willkommen.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für die Fakultät Betriebswirtschaft am Standort Neumarkt / Opf. einen

Sekretär (w/m/d)
in Teilzeit (50 %)

zur Büro- und Standortorganisation sowie Verwaltungsschnittstelle nach innen und außen für den Bachelorstudiengang Management in der Ökobranche mit u. g. Aufgaben.

Ihre Aufgaben

  • Ansprechpartner*in für Studierende, Mitarbeiter*innen und Lehrende des Standorts Neumarkt sowie Schnittstelle für alle anderen Hochschuleinrichtungen und Organisationen im täglichen Partei- und Emailverkehr 
  • Betreuung von Studierenden hinsichtlich Anträgen und Abrechnungen (Tutoren*innen/studentische Hilfskräfte) 
  • Bestell- und Rechnungsbearbeitung sowie Unterstützung bei allgemeinen Haushaltsangelegenheiten innerhalb des Standorts und der Fakultät
  • Fakultätsinterne Organisation bei Neueinstellungen von Professor*innen und Mitarbeiter*innen, Organisation und Begleitung von Veranstaltungen am Standort 
  • Allgemeine Sekretariatstätigkeiten (Postbearbeitung, Erstellung von Vorlagen und Dokumenten, Büromaterial- und Literaturverwaltung, Pflegen von Listen)

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, Verwaltungsausbildung (VFA-K, BL1) oder über eine vergleichbare Qualifikation 
  • Idealerweise bringen Sie Erfahrung im Sekretariat oder im Hochschulbetrieb mit und zeichnen sich durch pragmatische „Hands-On“ Mentalität aus 
  • Darüber hinaus verfügen Sie über gute MS-Office-Kenntnisse, IT-Affinität sowie sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse 
  • Ferner erwarten wir eine ausgeprägte Serviceorientierung, Freude am Umgang mit Studierenden und Ansprechpartner*innen der Hochschule und externer Organisationen sowie ein freundliches Auftreten 
  • Sie sind zeitlich flexibel und arbeiten selbstständig, sorgfältig und zuverlässig
  • Loyalität, Diskretion, Organisations- und Teamfähigkeit runden Ihr Profil ab

Wir bieten

  • Ein vorerst bis 31. August 2023 befristetes Beschäftigungsverhältnis in der Entgeltgruppe 6 TV-L. Möglichkeiten einer späteren Aufstockung sind gegeben.
    Bitte informieren Sie sich z. B. unter www.oeffentlicher-dienst.info über die Bezahlung.
  • Einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz im dynamischen Umfeld einer modernen Hochschule 
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf 
  • Flexible und mobile Arbeitszeitmodelle 
  • Ein umfangreiches internes Fortbildungsangebot, u. a. mit Onboarding, Sprachkursen, Gesundheitskursen sowie E-Learningelementen

Chancengleichheit ist die Grundlage unserer Personal­arbeit. Menschen mit Schwer­behinderung werden bei ansonsten im Wesent­lichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Interessiert?

Dann unternehmen Sie den nächsten Schritt und verwirklichen Sie Ihre beruflichen Ziele mit uns! Wir freuen uns auf Ihre aussage­kräftige Bewer­bung bis zum 8. Juli 2021. Bitte nutzen Sie ausschließlich unser Online-Bewerbungsportal.

Bei Fragen zum Bewerbungs­verfahren steht Ihnen gerne Frau Gisela Köppe (Tel. 0911 5880-4126)  von der Personal­abteilung zur Verfügung.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung